Stadtporträt

 

Im Herzen Südwestsachsens im Zentrum der Wirtschaftsregion Chemnitz - Zwickau liegt die Stadt Oelsnitz/Erzgeb. in landschaftlich schöner Lage mit guten Verkehrsanbindungen. Die Stadt führt zur Unterscheidung von gleichnamigen Orten den Zusatz „Erzgeb.“ und gehört zum Erzgebirgskreis, liegt aber genau genommen am Fuße des Mittelgebirges.

Das Stadtwappen

 

Das Wappen der Stadt ist senkrecht geteilt, links ein Bergmann in Tracht mit "Gezäh" (Werkzeug), rechts drei Erlen, die für die slawische Herkunft des Ortsnamens "sprechen". Die weiß-grünen Sächsischen Landesfarben und die rot-weißen Stadtfarben sind darin enthalten.

Für die Verwendung des Wappens ist eine Genehmigung des Hauptamtes der Stadtverwaltung Oelsnitz/Erzgeb. nötig.

 

 

 

Aus der Geschichte der Stadt Oelsnitz - Ein historischer Überblick
 
 
Die Stadt Oelsnitz/Erzgeb. im sächsischen Erzgebirgskreis führt zur Unterscheidung von der gleichnamigen vogtländischen Stadt den Zusatz "im Erzgebirge". Sie liegt am Fuße dieses deutschen Mittelgebirges, ihr Untergrund gehört jedoch geologisch zur Schichtenfolge des Erzgebirgischen Beckens mit eingelagerten Steinkohlenflözen aus der Karbonzeit in der Tiefe.
 

Persönlichkeiten der Stadt

 

Aufgrund der bewegten Geschichte unserer Stadt sind an dieser Stelle viele Personen zu nennen, die hier geboren wurden, hier lebten, hier arbeiteten oder auch hier künstlerisch tätig waren.

Kontakt

  info (@) oelsnitz-erzgeb.de
  +49 37298 38100
  +49 37298 38330
  Rathausplatz 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.